Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Fahrstunden beginnen und enden grundsätzlich am Ausgangsort.

Fahrschüler in der näheren Umgebung von Möhlin / Rheinfelden etc. werden abgeholt.

Fahrstunden für Auto und Motorrad, die nicht besucht werden können, müssen mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden. Ansonsten werden diese verrechnet.
(Ausgenommen mit Arztzeugnis)

Die Fahrschüler sind verpflichtet für den Unterricht immer den Lehrfahrausweis mit zu führen.

Bussen die eindeutig durch das Verschulden des Fahrschülers verursacht wurden,
sind auch vom Verursacher zu bezahlen.

Bei nicht erscheinen von gebuchten Kursen oder Abmeldungen unter fünf Arbeitstagen sind die gesamten Kurskosten zu bezahlen.

Bei Motorradgrundkursen müssen die Fahrschüler jeder Kategorie vollständige Motorradbekleidung (Helm, Jacke, Hose, knöchelhohe Schuhe oder Motorradstiefel, Handschuhe) tragen. Wer diese Anforderungen nicht erfüllt kann vom Kurs dispensiert werden.

Die Fahrzeuge in Motorradgrundkursen oder Fahrstunden müssen technisch einwandfrei sein und der nötigen Verkehrs- und Betriebssicherheit genügen.
Wer diese Anforderungen nicht erfüllt, kann vom Kurs resp. Von den Fahrstunden dispensiert werden.

Versicherung an Kursen ist Sache des Teilnehmers.


Webseite entwickelt von MAGIC SYSTEMS und umgesetzt mit Dynamic CMS 2. © 2011-2016 learn-2-drive.ch. Inhalte und Grafiken sind geistiges Eigentum von learn-2-drive.ch. Weiterverwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.